Arbeitsweise & Methoden

Arbeitsweise


Neueste Erkenntnisse > Erfahrungslernen > Transformation > individueller Methodenmix

 

In den letzten Jahren habe ich unter Einbeziehung der neuesten Erkenntnisse der Molekularbiologie und Neurologie, sowie aus den Erfahrungen, die ich in der Begleitung unzähliger Menschen sammeln konnte, ein Konzept entwickelt, das in vier Schritten die Transformation destruktiver Stimmungen hin zu handlungskonstruktiven Stimmungen ermöglicht. In diesem Zusammenhang spreche ich oft auch von emotionalem Selbstmanagement und emotionalem Erfahrungslernen. Dieses orientiert sich an den jeweiligen Zielsetzungen der Klienten und beinhaltet einen individuellen Methodenmix. Gezielte Anleitungen und erkenntnis- sowie verarbeitungsfördernde Fragestellungen sind ein wesentlicher Teil dieses Methodensets.

Methoden


Emotional Competence - Steps 4 Success


Um lösungsorientiertes und konstruktives Handeln an sich selbst (er)leben zu können, und damit alte Muster zu verändern, erlernen Sie in vier Schritten die bewusste Steuerung Ihrer Emotionen. Durch gezielte Körper- und Bewusstseinsübungen in Verbindung mit emotionalen Erfahrungsprozessen unterstützen Sie Ihren Organismus dabei, sich auch in Stresssituationen in positive Gefühle zu versetzen. Diesen konstruktiven Gefühlen folgen förmlich automatisch oft neue, konstruktive Lösungen und Handlungsweisen oder Entscheidungen.

 

Machen Sie sich bewusst: es sind nur vier Schritte auf den Weg in Ihre konstruktive Zukunft! Nutzen Sie Ihre emotionalen Fähigkeiten, um konkrete Herausforderungen zu bewältigen.

 

Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf Techniken gelegt, die unabhängig von äußeren Rahmenbedingungen oder Hilfestellungen Dritter sowohl präventiv, als auch in Akutsituationen anwendbar sind.

 

Emotional Mastering führt von der Frage der Emotionalen Intelligenz zum konkreten Umgang mit den eigenen Gefühlen ... und denen anderer Menschen. Sie konzentrieren sich auf den Umgang mit schwierigen Situationen, erarbeiten und erproben aber auch vorbeugende Maßnahmen, um künftighin Leistungsdruck gar nicht erst entstehen zu lassen.

 

Die Symbiose aus Best of- und Best practice-Ansatz steigert die Effizienz und den persönlichen, aber auch den unternehmerischen Nutzen.

 

Auf Grund der Gesamtbetrachtung der Person und Ihres Umfeldes, basierend auf systemischen Ansätzen, werden Maßnahmen leichter wirksam.

EFT = Emotional Freedom Technique


knüpft an die 5000 Jahre alte chinesische Tradition der Akupunktur an, allerdings ohne Nadeln zu verwenden.

 

Als psychologisches Pendant zur Akupunktur nutzt EFT spezielle Punkte des menschlichen Körpers, um den Energiefluss des Körpers positiv zu beeinflussen.

 

Auf der Suche nach dem ursächlichen Grund für negative Gefühle, fand Dr. Roger Callahan Methoden, eben diese Negativgefühle zuverlässig innerhalb von wenigen Minuten zu beseitigen und auch Selbstsabotageprogramme aufzulösen.
EFT ist daher dann nützlich, wenn es gilt, kognitive Muster zu umgehen und emotionale Prägungen aufzulösen, um die Basis für Veränderungen zu ermöglichen.

Wingwave


EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) wurde von Francine Shapiro, einer amerikanischen Psychologin, in den achtziger Jahren zur Behandlung von schwer traumatisierten Menschen entwickelt.

 

Die beiden Diplom-Psychologen Cora und Harry Besser-Siegmund – beide ausgebildete EMDR-Trainer – setzten diesen Ansatz in der Coachingarbeit um, und nannten ihr Verfahren wingwave®. Mit der starken Körperorientiertheit kommt wingwave® sehr rasch und einfach auf den Punkt. wingwave®-Interventionen wirken effektiv und nachhaltig und führen gerade bei Alltagsstress zu sinnvollen Veränderungen und Neuorientierungen.
Mehr dazu: Methodenbeschreibung & Anwendungsbereiche und Golf-Coaching

Hypnotrance


Die Hypnose ermöglicht es Ihnen, alle Ihre geistigen und körperlichen Potenziale zu entdecken und zu nutzen.
Auch die Aktivierung von Selbstheilungskräften kann über das Unterbewusstsein gefördert werden.

 

Den Möglichkeiten sind hier (fast) keine Grenzen gesetzt.

 

Sie wollen mehr erfahren?

 

Themenfelder, in denen sich Hypnose besonders bewährt hat - Anwendungsbereiche

 

Allgemeine Fragen zur Hypnose

 

Die Universität Tübingen hat die Wirksamkeit von Hypnose wissenschaftlich nachgewiesen: Die Ergebnisse

 

Böser Wolf

Mag. Dieter Vogel   •   Tel. +43 699 17000435   •   office@dieter-vogel.at   •   Impressum / AGB   •   XING

Sitemap